Blog

Interview zur CMD und DROS-Schienentherapie
mit Dr. Hinderk Ohling

Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt CMD und DROS-Schienentherapie

  • 25.04.2022
Wir trafen Herrn Dr. Hinderk Ohling in seiner Zahnarztpraxis im Münchner Stadtteil Schwabing zum persönlichen Interview. Bei diesem Gespräch durften wir sehr viel über die Themen „falscher Biss“ und CMD... weiterlesen >>

Interview zur Parodontitisbehandlung mit Dr. Maryam Ohling

Zahnärztin mit Schwerpunkt Parodontitisbehandlung

  • 25.04.2022
In unserem neuesten Zahnarztinterview haben wir uns mit Frau Dr. Maryam Ohling ausführlich über die Volkskrankheit Parodontitis unterhalten. In ihrer Zahnarztpraxis „Zahnärzte am Kaiserplatz“ behandelt die erfahrene Zahnärztin bereits jahrzehntelang... weiterlesen >>
Fehlbiss

Fehlbiss

LÄSST SICH EIN FALSCHER BISS KORRIGIEREN?

  • 11.11.2019
In diesem Video erklärt Dr. Hinderk Ohling von den Zahnärzten am Kaiserplatz, warum man einen fehlerhaften Biss unbedingt korrigieren sollte.  Was ist ein falscher Biss? Das Aufeinandertreffen des Ober-... weiterlesen >>
CMD

Was ist CMD?

  • 24.10.2019
In diesem Video erklärt Dr. Hinderk Ohling von den Zahnärzten am Kaiserplatz, was CMD bedeutet und welche Beschwerden CMD verursachen kann.  WAS BEDEUTET DIE ABKÜRZUNG CMD? Die Abkürzung CMD... weiterlesen >>
kieferschmerzen-1

Was tun bei Kieferschmerzen?

  • 14.10.2019
Dr. Hinderk Ohling von den Zahnärzten am Kaiserplatz ist Spezialist für Funktionstherapie und Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD). In diesem Video erklärt er, was bei Kieferschmerzen zu beachten ist. Wie werden Kieferschmerzen... weiterlesen >>
Sensible Zähne

Ziehen im Zahn – Was tun?

  • 30.07.2019
Wenn im Winter die eisige Luft allein beim Einatmen der Luft durch die Zähne oder im Sommer das eiskalte Getränk einen stechenden Schmerz verursachen, haben Sie höchstwahrscheinlich freiliegende Zahnhälse. Wir... weiterlesen >>
089 383912-0
Suche

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis bleibt weiterhin für Sie geöffnet.


Medizinische Umfragen belegen, dass das Infektionsrisiko einer Covid-19-Infizierung außerhalb von Arztpraxen höher ist als in den Praxen selbst.
Zudem werden zahnärztliche Behandlungen aufgrund aktuell erweiterter Hygienekonzepte in Zahnarztpraxen als größtmöglich sicher eingestuft.

Ihre Behandlung ist somit in unserer Praxis unbedenklich möglich!

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Ihnen, unseren Patienten, zusichern, dass wir alle vom RKI empfohlenen und vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen strengstens einhalten.

Unsere Maßnahmen zu Ihrem Schutz:

  • Regelmäßige Mitarbeiter-Schnelltests
  • Tragen von zusätzlichem Visier-Gesichtsschutz/Schutzbrille bei Prophylaxe-Behandlungen
  • Anmeldebereich mit Plexiglas-Schutzscheibe
  • Gründliches Desinfizieren der Hände bei Betreten der Praxis
  • Kontaktlose Anmeldung
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Lüften & desinfizieren der Behandlungsräume vor/nach jedem Patienten

Bitte bleiben Sie gesund.